Praxis für Ergotherapie Angela Rössler
              Praxis für Ergotherapie Angela Rössler

Ergotherapie und Handbehandlung

ist als ergänzende Therapie in der Orthopädie und Rheumatologie nicht wegzudenken.Sie befasst sich mit der umfassenden Behandlung zur Wiederherstellung / Wiedereingliederung von Personen mit Verletzungen, Erkrankungen und Fehlbildungen der oberen Extremitäten.

Die individuelle Behandlung ist ausgerichtet auf die Erhaltung oder Wiederherstellung von Funktionen im motorischen oder sensorischen Bereich bzw. auf die Substitution von nicht wiederzuerlangenden Funktionen, auf die Bewältigung der Anforderungen in Alltagssituationen und im Beruf sowie auf die Unfall- und Krankheitsverarbeitung.

Anwendung der Ergotherapie in der Handrehabilitation:

Entzündliche, degenerative und systemische Erkrankung aus dem rheumatischen Formenkreis, z.B. Polyarthritis, juvenile Arthritis, Rhizarthrose, Endoprothesen

Frakturen im Bereich der Hände und Unterarme (Radiusfrakturen)

Streck- / Beugesehnenverletzungen

Carpal-Tunnel-Syndrom

Tendovaginitis, Epicondylopathie

Kapsuläre Verletzungen

Synovektomien und Sehnenrekonstruktionen

Morbus Dupuytren

CRPS

Nervenläsionen
  • Myopathien, Muskeldystrophie und -athrophie
  • Amputationen und Replantationen im Bereich der Hände

Der Verlauf der Therapie:

Die Therapie der Hand umfasst die gesamte obere Extremität unter Einbeziehung der Wirbelsäule und des Rückens, da diese einen großen Einfluss auf den Armhaben.

Zu Beginn der Therapie findet eine umfassende Befunderhebung statt, aus der zielgerichtet der Behandlungsplan erstellt wird.

Der Patient wird angeleitet sich möglichst schonend und schmerzarm zu bewegen, um im persönlichen, häuslichen und beruflichen Lebensbereich ein Maximum an Selbstständigkeit zu erreichen.

Therapeutische Maßnahmen:

  • Wiederherstellen des muskulären Gleichgewichts durch gezielte Kräftigung u. Dehnungstechniken
  • aktive, passive Mobilisation
  • Schmerz- und Ödemreduktion
  • Schienenherstellung
  • Narbenbehandlung
  • Desensibilisierung
  • Thermische Anwendungen
  • Triggerpunktbehandlung
  • Erlernen von Gelenkschutzmaßnahmen
  • Hilfsmittelberatung für Alltagsaktivitäten (z.B.Griffverdickungen)
  • Spiegeltherapie
  • Behandlung nach Perfetti
  • Manuelle Therapie
Druckversion Druckversion | Sitemap
Angela Rössler